Seien Sie die Ersten: Radfahren und verdientes Faulenzen am Meer

Seien Sie die Ersten: Radfahren und verdientes Faulenzen am  Meer

Kennen Sie das sieghafte Gefühl von Müdigkeit, das den Wunsch nach einer angenehmen Erfrischung erweckt? Wenn Sie mit dem Rad den Höhepunkt der Herausforderung erreichen und sich wünschen, die Zeit würde stehen bleiben, während Sie die Kräfte für Ihren nächsten Schritt sammeln? Ein Gefühl der Verwöhnung des eigenen Wohlbefindens – ruhig und langsam.

Wohin mit dem Rad?

Den richtigen Erholungsort zu finden kann manchmal sehr schwierig sein. Während des Sommerurlaubs gibt es zu viele Menschen, zu Hause lässt sich dagegen die Technik nicht abschalten. Sich gleichzeitig Zeit für die Familie und Zeit für sich selbst zu nehmen - eine ideale Kombination. Und wenn das alles in eine angenehme Umgebung übertragen wird, wo es nach Meer riecht, wo auch unsere Geschmacksknospen verwöhnt werden und wo die Natur das einzige Fest für das Auge ist, dann weiß man, dass man etwas für sich selbst ausgewählt hat. Campingferien in Mobilhäusern stehen schon Anfang Mai zur Verfügung. Die Luxuseinrichtung sorgt für den Komfort, wir selbst können uns der Verwirklichung eigener Wünsche widmen. Die Umgebung des Mobilhauses bietet uns Privatsphäre an, die wir brauchen, dass wir in Frieden und mit der Familie unsere Ferien verbringen.

Ab in die Natur!

Das Küstenland in der Vorsaison ist einen Schritt voraus vor allem. Das Meer lockt mit seiner Frische die Mutigsten an, Campingplätze wecken auf, und die Ruhe in der Luft ermöglicht uns, die Energie dafür zu sammeln, was wir richtig gerne tun möchten. Umgeben mit den Nächsten kann man eine Radtour am Meer machen, in der Natur spazieren, die nahen Berge besteigen oder Karten, Mensch ärgere dich nicht spielen sowie Bücher lesen. Die Natur bietet uns zahlreiche Möglichkeiten.

Die wertvollsten Schätze

Die Kinder können vom Fahrrad ihren neuen Freunden aus dem Camp winken, mit denen sie sorglos herumlaufen, Schätze aus dem Meer austauschen und das erste Eis essen werden. Von den Terrassen der Mobilhäuser her hat man bessere Aufsicht über das Spielen der Kinder und somit auch das Gefühl von mehr Sicherheit wegen kleinerem Gedränge. Die Meeresluft dagegen sorgt aber auch für die Gesundheit und vertreibt eventuelle winterliche Erkältungen, die zu lange gedauert haben. Somit wird das Radfahren auf den Küstenwegen des Camps zusammen mit ihren Kindern vorne (oder hinten) auf dem Rad zu einem echten Erlebnis.

Ruhen Sie sich aus

Ferien während der Feiertage am 1.Mai sind eine Vorbereitung auf den Sommerurlaub. Und wenn man sich eine Gelegenheit gibt, sich beim Rad- oder Lauf-Abenteuer mit Meeresluft (schon) im Monat Mai zu erholen, dann beginnt man den Sommer mit neuen Adrenalinwünschen und nicht mit dem Wunsch nur auf dem Strand zu liegen. Die Zeit mit der Familie kann damit noch angenehmer, voll von neuen Ideen und Herausforderungen sein.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden

Beliebt Artikel

Beliebt Artikel

e-Newsletter
Seien Sie informiert

  • Über Neuheit
  • Neue Tipps
  • Angebote und Vorteile

Please leave this field empty.