Lago di Como

»Leben ist nicht genug. Sonnenschein, Freiheit und ein kleines Blümchen muss man haben.« (Hans Christian Andersen)

Italien ist nicht nur der heiße Süden, das antique Rom, das modische Milano, die Gourmet-Toskana, das mondäne Amalfi oder das romantische Venedig. Es kann eine süße Mischung von allem aufgezählten, verstecke zwischen den Alpen, besetzt mit einem Beigeschmack von Mittelmeeres und Luxus.

Ein Gletschersee tief im Inneren der Alpen, im äußersten Norden Italiens zu dem durch die engen Täler warme Mittelmeerluft strömt und die Küste des Sees wärmt. Auf den Spitzen der Berge liegt weißer Schnee. Ein Kontrast in den Sie sich verlieben werden.

Vielleicht würden Sie auf den ersten Blick diese Landschaft nicht Italien zuschreiben. Sofort wenn Sie die Leute sehen, wenn Sie den ersten Espresso bestellen, einen Prosecco oder einen Aperol, werden Sie wissen, dass sie nirgendwo sonst sind als in Italien sind. Ein Gruß, die Bedienung, der Geschmack, die Einrichtung, der Stil und die Leute um Sie herum, die einfach ihr Leben leben mit all ihrem Wesen, hier und jetzt. In jeder Geste, mit jedem Lächeln, jedem Blick und jedem Wort fühlen Sie dieses typische italienische Temperament, das jedoch nichts anderes ist als eine ganz klare Leidenschaft zu leben und für alles Schöne.
Der Comer See ist riesig und in zwei Äste eingeteilt. Jedes Eckchen an diesem See ist sehenswert. Rund herum, durch die Dörfer und Städte, Alleen von Palmen oder Oleandern, an prestigevollen Hotels und Villen, sowie botanischen Gärten, luxuriösen Yachthafen, Cafés am See führt eine Straße die Küste entlang. Glauben Sie uns, Sie werden fast überall anhalten wollen. Es ist wirklich schön. Ein besonderes Erlebnis ist auch eine Bootsfahrt auf dem See. Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt in einem luxuriösen Holzboot.

Ohne gutes Essen kein echtes Italien.

Die Auswahl ist hier sehr bunt. Für alle Geschmäcker, alle Gelegenheiten und auch alle Möglichkeiten. Wählen Sie daher Ihr Lieblingsessen. Und überspringe sie keinen Snack mit Prosciutto, Oliven Käse, Trüffel, frisches Gemüse und Obst. Tröpfeln Sie auf alles zusammen etwas Olivenöl. Und es darf natürlich nicht ein Gässchen oder zwei von gekühltem Sekt fehlen! Für diesen Tipp werden Sie uns dankbar sein. 

Hat Ihnen diese Story gefallen?

Teilen Sie die Story mit Ihren Freunden.

Ähnliche Veröffentlichungen

Our website uses cookies to provide a better user experience and for a data analysis of visits. More information I agree